Wer?

Freie Bildungsinhalte (OER) können von jedermann erstellt und genutzt werden, Privatleuten wie Mitgliedern von Institutionen und Firmen. Sie sind gedacht für Schulen, Schüler und Lehrer, Selbstlerner zu Hause und jeden, der lernen möchte.

Wer nutzt freie Bildungsinhalte?

Lehrer und Dozenten nutzen freie Bildungsinhalte (OER) als Lehr- und Lernmaterialien für ihre Schüler und Studenten oder um daraus eigene angepasste Lehr- und Lernmaterialien zu erstellen. Selbstlerner nutzen sie, um sich weiterzubilden.

Wer erstellt freie Bildungsinhalte?

Jeder, der sich kompetent fühlt in einem Fach- oder Sachbereich, kann freie Bildungsinhalte erstellen. Lehrer und Dozenten erstellen sie für ihre Lernenden. Lerner erstellen sie als Teil ihres Lernprozesses für andere Lernende. Institutionen wie Universitäten, Museen, Ministerien, Archive und auch Firmen erstellen sie für bestimmte Zielgruppen oder eine interessierte Allgemeinheit.